FDP Ortsverband Lichtenfels

FacebookTwitterLinkedIn

Listenplatz 19: Karl-Heinrich Müller

Karl-Heinrich (genannt Olli)  Müller Goddelsheim nimmt mit Listenplatz 19 den Ehrenplatz auf der Kandidatenliste der Lichtenfelser Freien Demokraten ein. Der 70-jährige pensionierte Hochbau-Techniker war bis zu seinem Ruhestand im Bauamt der Stadt Korbach tätig. Sein berufliches Fachwissen konnte er über viele Jahre im Magistrat der Stadt Lichtenfels einbringen. Bis heute ist er für das FDP Team ein wichtiger Berater in allen Fragen zu städtischen Bauvorhaben. Als stellv. Ortsgerichtsvorsteher brachte er sich über Jahre ein, wenn es darum ging, Gebäudewerte zu schätzen. Für die Lichtenfelser FDP ist Olli ein Urgestein. Fachlich kompetent und sehr heimatverbunden liegen ihm die Lichtenfelser Themen besonders am Herzen. Insbesondere wenn es um den Erhalt der Infrastruktur geht, sind seine Ideen und seine Erfahrung immer wieder gefragt. "Ein rüstiger Rentner darf sich auch der modernen Technik nicht verwehren. Die Digitalisierung mit all Ihren Möglichkeiten kann auch der älteren Generation vieles im Leben erleichtern" findet Olli, der zwar am liebsten das persönliche Gespräch , den persönlichen Behördengang oder den persönlichen Arztbesuch schätzt, aber auch weiß, dass insbesondere bei der älteren Generation in den kleineren Ortsteilen der Weg dorthin oftmals zur Tortur werden kann. "Hier kann uns die neue Technik große Dienste erweisen" 
Er selbst ist in seinem Haus in Goddelsheim bestens vernetzt. WLAN und Präsentationstechnik gehören für Ihn mittlerweile zur Standardausstattung. 

Für die Freiheit

 

FDP-Networking