FDP Ortsverband Lichtenfels

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedIn

Unsere Themenschwerpunkte für Lichtenfels

Unsere liberalen Grundsätze und Ziele


Wir Liberale wollen

• sachliche und ausgleichende Politik für die gesamte Stadt Lichtenfels betreiben, frei von allen ideologischen Zwängen,
• vernünftige Ideen unterstützen und verwirklichen,
• Mut zur Verantwortung beweisen – notfalls allein gegen alle,
• gegen ausufernde Bürokratie kämpfen,
• die Planungen und Tätigkeiten der Gemeinde für jedermann verständlich machen,
• die Bürgerinnen und Bürger an den Vorhaben der Gemeinde beteiligen,
• Bewährtes pflegen, Angefangenes beenden, Neues gut vorbereiten.



Unser liberales Programm für Lichtenfels



Soziale Fragen: Sozial ist auch liberal


• Bauland und Wohnraum auch für junge Familien bereitstellen
• Den Austausch zwischen den Generationen auch durch Bauplanung und Freizeitangebote fördern
• Arbeitsplätze in unserer Gemeinde durch Pflege der vorhandenen Firmen sichern und durch umweltverträgliche Betriebsansiedlungen oder -erweiterungen neu schaffen
Stärkung des Ehrenamtes - Keine Kürzung von Vereinsförderung
Ausbau und Erhalt der Infrastruktur zur Verbesserung der Lebensqualität


Kinder und Jugend: Kinderlärm und Jugendtrubel sind Zukunftsmusik


Erhalt aller Lichtenfelser Kindergärten und Schulen und Gewährleistung einer modernen Ausstattung
• Kindergartenplätze bei flexiblen Öffnungszeiten entsprechend dem Bedarf bereithalten
• Die Betreuung von Kleinkindern (0-3 Jahre) in finanziell vertretbarem Rahmen ermöglichen und für die Eltern flexibel regeln
• Zusammenarbeit von Kindergärten und Grundschulen weiterhin fördern
• Spielplätze erhalten
• Jugendarbeit innerhalb und außerhalb der Vereine in allen Lichtenfelser Stadtteilen fördern


Die ältere Generation: Ihre Erfahrung nutzen, ihr Leben erleichtern


• Bei allen Planungen den demographischen Wandel berücksichtigen (die Bevölkerung schrumpft, das Durchschnittsalter steigt)
• Moderne Wohnformen für ältere Menschen durch entsprechende Bauleitplanung sicherstellen
• Grundversorgungskonzepte diskutieren und erarbeiten
• Kulturelle Angebote für ältere Lichtenfelser Mitbürgerinnen und Mitbürger ausweiten


Kultur: Wohnung und Freizeit für Seele und Gemüt


• Kulturelle Initiativen nach Kräften unterstützen
• Kulturelle Zusammenarbeit mit unseren Nachbarstädten und -Gemeinden anstreben
• Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihre eigenen Vorstellungen von Kultur zu verwirklichen; Geld-, Raum- und Verfahrensfragen mit ihnen gemeinsam lösen
• Vereine und Schulen in die Kulturarbeit einbeziehen
Schnelleres Internet für alle Lichtenfelser Ortsteile


Umwelt: Wir haben nur die eine

• Natur und Landschaft konsequent schützen
• Umweltbericht der Stadt Lichtenfels alle 5 Jahre: Darstellung der Ziele und Probleme des Umweltschutzes im Stadtgebiet als Entscheidungshilfe für künftige Maßnahmen
• Stadtwald als Wirtschaftsfaktor und Erholungsraum vereinen und nutzen
 

Verkehr: Optimieren

• Die Anbindung aller Ortschaften an den öffentlichen Nahverkehr verbessern (z.B. AST-Taxi kostendeckend betreiben, "Mitfahr-Bänke" für Lichtenfels)
• Sichere Fuß- und Radwege ausweisen; Fuß- und Radwanderwege ausbauen und gut beschildern
• Energiesparende funktionierende Strassenbeleuchtung - gute Ausleuchtung öffentlicher Bereiche


Finanzen: Die Gemeinde soll uns lieb sein – aber nicht zu teuer

• Gemeinde-Ausgaben strikter nach den verfügbaren Einnahmen ausrichten
• Alle freiwilligen Leistungen der Gemeinde überprüfen, damit die Leistungen auf die wirklich Bedürftigen konzentriert werden können
• Investitionen erst nach Feststellung der Wirtschaftlichkeit, der voraussichtlichen direkten Kosten und der Folgekosten jeder Maßnahme vornehmen
• Alle Unterhaltungsmaßnahmen systematisch planen, um unnötige Schäden und damit verbundene Kosten zu vermeiden
• Mit benachbarten Gemeinden noch intensiver zusammenarbeiten, um Kosten zu sparen und Dienstleistungen zu verbessern („interkommunale Zusammenarbeit“)
• Die Verschuldung der Gemeinde in verträglichen Schritten zurückführen
Keine Netto Neuverschuldung ausserhalb der Ver- und Entsorgungsbereiche

 

 Verwaltung, Magistrat, Stadtverordnete und Ortsbeiräte: Guter Rat muss nicht teuer sein

• Alle Satzungen mit einem Verfallsdatum versehen, damit ihre Zweckmäßigkeit regelmäßig überprüft und Überholtes beendet wird
Mehr Eigenständigkeit der Ortsbeiräte durch Bereitstellung finanzieller Budgets
Weiterer Ausbau der kommunalen Zusammenarbeit - Synergieeffekte im Bereich Fahrzeug- und Maschinenpark nutzen - interkommunaler Beschaffungsverband


Können Sie sich vorstellen, bei der Umsetzung des FDP-Programms mitzuwirken?
Dann melden Sie sich bitte über "Kontakt" bei uns. Bei der FDP finden Sie interessante Informationen und Leute - und viele Möglichkeiten, aktiv zu werden.
 


 Das Offene Programm für Lichtenfels


• Das Offene Programm der FDP Lichtenfels ist ein neuer und auf Gemeindeebene bisher nur kaum genutzter Versuch, die Lichtenfelser Bürgerinnen und Bürger konkret an der Gestaltung der Politik in der Stadt Lichtenfels zu beteiligen.
• Die FDP Lichtenfels möchte mit dem „Offenen Programm“ den Vorgaben des Grundgesetzes näher kommen, wonach die Parteien bei der politischen Willensbildung des Volkes lediglich mitwirken. „Das Volk“ sind in diesem Fall die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lichtenfels. Sie sollen ihre Zukunft besser in die Hand nehmen können und weniger von den Ideen und Vorgaben der Parteien abhängig sein.
• Das Offene Programm ist ein Angebot, das vom Interesse und von der Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger abhängig ist.
• Das Offene Programm soll Ideen, Wünsche und konkrete Vorschläge für die Kommunalpolitik in der Stadt Lichtenfels sammeln, ordnen und für die eventuelle Verwirklichung vorbereiten. Als Grundlage und Ausgangspunkt gilt das Programm der FDP Lichtenfels für die Jahre 2016 bis 2021. Der Fortschritt des „Offenen Programms“ soll zu gegebener Zeit auf der Internetseite der FDP Lichtenfels dokumentiert werden.
• Vorschläge für die Landes-, Bundes- und Europa-Politik sind ebenfalls willkommen. Sie werden unter Beteiligung der Urheber an den FDP-Kreisverband Waldeck-Frankenberg oder an die entsprechenden Gremien der FDP zur weiteren Behandlung weitergeleitet.
• Die Beiträge sollen schriftlich per E-Mail (info (at) FDP-Lichtenfels.de), mit der Post (über die Kontaktadresse) oder anlässlich einer unserer grundsätzlich öffentlichen Veranstaltungen eingereicht werden.
• Die Mitwirkung steht allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Lichtenfels ab dem 16.Lebensjahr frei, sofern sie dem FDP-Ortsverband ihre Identität mitgeteilt haben. Hierzu sind Vor- und Zuname, Alter und Anschrift, die Telefonnummer und möglichst auch die E-Mail-Adresse erforderlich. Anonyme Beiträge können in der Regel nicht berücksichtigt werden. Wenn die Verfasserin oder der Verfasser es wünscht, wird der Beitrag vertraulich behandelt.
• Der FDP-Ortsverband Lichtenfels entscheidet über Aufnahme, Änderung oder Ablehnung sowie Veröffentlichung der eingereichten Vorschläge.
• In unregelmäßigen Abständen finden zur Beratung der Vorschläge öffentliche Zusammenkünfte der Beteiligten und Verantwortlichen statt. Hierbei hat jedermann Rederecht; das abschließende Stimmrecht muss jedoch den Mitgliedern der FDP vorbehalten bleiben. Ein Eintritt in die FDP wird nicht vorausgesetzt, obwohl sich die FDP-Lichtenfels darüber natürlich sehr freuen würde.
• Die FDP-Lichtenfels behält sich die Änderung dieser Grundsätze vor.


Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!
****************************************


 

 

Portal Liberal

 

Newsticker

Für die Freiheit

 

FDP-Networking

 

Login Form